Montag, 14. Mai 2012

Weiter geht's...

mit Kirschen ohne Ende.


Irgendwie geht mir das Lied "Cherry Cherry Lady" seit gestern nicht mehr aus dem Kopf...woran das wohl liegen mag?


Als ich den Kirschstempel sah, musste ich direkt an die Weingummi-Kirschen denken, die ich früher als Kind immer gegessen habe.
Das passt doch klasse zusammen.

Eins von diesen kleinen Tütchen erhält ein Nachbarmädchen von uns, die heute Geburtstag hat. Wir werden ihr gleich ein kleines "Ständchen" bringen und am Freitag steigt die Kindergeburtstagsparty zu der unsere Tochter dann auch eingeladen ist. 

Ach übrigens, die schmecken immer noch sehr lecker, diese Kirschen...

Hihi und ich bin noch lange nicht durch mit diesem tollen Stempel. Warte ab, ich habe noch etwas anderes "Süßes" wieder entdeckt, was man ebenfalls toll mit dem Kirschstempel kombinieren kann.

Viele liebe Grüße
Anke

Hier ist ER, mein momentaner Ohrwurm:

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    och menno...wie krieg ich denn das Kopfkino jetzt wieder aus? ;-))
    Schöne "Leckerstüten" hast du gezaubert! Ich glaube, ich weiß auch, welche anderes Süßigkeit wir noch zu sehen bekommen...ich freu mich schon drauf!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,

    richtig schöne Verpackung für die Weingummi-Kirschen. Da bekomme ich richtig Lust auf dieses Stempelset. Eigentlich habe ich es bisher immer überblättert, aber Du machst es einem mit deinen Blogeinträgen auch wirklich schmackhaft.

    Vielen Dank auf für deine nette Begrüßung auf meinem Blog. Man läuft sich bestimmt mal irgendwann über den Weg.

    Viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    tolle Naschitütchen hast du da gezaubert. Als ich das Foto dazu sah, hatte ich übrigens auch genau dieses Lied im Kopf und auch ich kriegs grade nicht wieder raus. Ist das lange her (mit dem Lied)...

    Liebe Grüße von Yvonne

    AntwortenLöschen