Samstag, 9. Juni 2012

Kleine Prinzessin!

Bis gestern war ich mit meinen Swaps für unser morgiges Team-Treffen bei meiner Upline Helga beschäftigt. Heute komme ich endlich dazu meine Projekte für den am Montag stattfindenden Workshop vorzubereiten. Das bedeutet aber, all diese Bilder kann ich Dir heute natürlich noch nicht zeigen, denn vielleicht bist DU ja am Sonntag oder Montag mit dabei und dann wäre die ganze schöne Überraschung hin.

Somit zeige ich Dir heute eine Karte, die ich schon vor einiger Zeit zur Geburt einer kleinen Prinzessin gewerkelt habe.  Tada, das ist sie:


Ich habe Savanne als neutrale Komponente genommen und dies dann ein wenig mit rosa gespickt. Da die Mutter des Mädels auch schon ihre erste Tochter auffallend "immer" in rosa kleidet, fand ich es sehr passend.


Der Glückwunschstempel stammt aus dem Gastgeberinnenset des nicht mehr aktuellen Frühjahrsmini. Weiter habe ich die Stempelsets "Tiny Tags" und "Fürs Baby" benutzt.  Zu den kleinen Schrift-Stempeln gibt es eine passende Handstanze mit der sich der Anhänger ausstanzen lässt. Für die Verwendung der "Baby-Stempel" eignet sich hervorragend der "Stamp-a-ma-jig", ein Stempelpositionierer bei dem man wunderbar vorher schauen kann, wo der Stempel hin soll und vor allen Dingen bekommt man so den Stempel auch 100% gerade hin (andernfalls würde das Baby wahrscheinlich halb aus dem Wagen fallen). Den Punkt in der Mitte habe ich mit Crystal Effects hervorgehoben, so entsteht ein schöner Lackeffekt.

Da wir uns noch an einem Gemeinschaftsgeschenk beteiligt haben, wollte ich etwas zusätzlich "nur von uns" schenken. Die Namen beider Töchter beginnen mit "M",  von daher kam ich nach kurzem Überlegen irgendwie auf M&M's. Man hat ja mittlerweile die Möglichkeit diese hier in allen Farben und mit Wunschtext zu bestellen. Das habe ich dann auch getan. Habe mich natürlich für die Farben rosa & pink entschieden.

Ein tolles, ausgefallenes Geschenk, wie ich finde.

Viele liebe Grüße & ein schönes Wochenende
Anke


PS. Morgen gibt es hier dann die Bilder von meinen Swaps! 

1 Kommentar:

  1. Hallo Anke,
    eine süße Karte, ohne kitschig zu sein! Ich finde das manchmal echt schwierig bei Babykarten.
    Die Eltern werden sich bestimmt riesig freuen.
    LG Carola

    AntwortenLöschen