Sonntag, 8. Juli 2012

Glückwünsche aus der Ferne!

Wenn man am Geburtstag einer lieben Person nicht bei dieser sein kann, weil der Geburtstag, so wie gerade jetzt, in die "Urlaubszeit" fällt, eignet sich ein Geburtstagskuchen-Bausatz wunderbar für die Übermittlung der Glückwünsche.

Dieses Mal habe ich den Bausatz ohne das Sichtfenster, dafür mit einem passenden Grußkärtchen dazu gewerkelt. Die Idee dazu habe ich hier bei Jenni gesehen. Finde ich äußerst praktisch, da man so auch noch ein paar persönliche Worte mit hinzufügen kann.

Die erste Variante in Aquamarin & Kürbisgelb:





Die zweite Variante in Wildleder & Wassermelone:



Die dritte Variante in Limone & Olivgrün:



Ein kleines Band drumherum und fertig ist ein tolles Geschenk zum Geburtstag!


Viele liebe Grüße
Anke


PS. Hier noch ein Tipp für alle Bocholter unter uns. In Bocholt gibt es die"Bonuscard Bocholt". In vielen Bocholter Geschäften kann man sich für seinen Einkauf Punkte auf seine EC-Karte laden lassen und diese später, wenn sich ordentlich etwas angesammelt hat, in den Geschäften einlösen. Unter anderem macht dort auch die BEW (Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH) Bocholt mit. Ich bin angeschrieben worden, dass ich meine Punkte noch nicht gutschreiben lassen habe. Es hätte sich schon ein größerer Betrag angesammelt. Mensch hatte ich ein Spaß! Nun kann ich für den Betrag was Schönes kaufen, einfach so. Ist das nicht toll. Deshalb, ab zur BEW und Punkte gutschreiben lassen, es lohnt sich!!! Vielleicht sehen wir uns ja beim shoppen :-)

1 Kommentar:

  1. Hallo Anke,
    sehr schön geworden deine Bausätze. Die Idee mit der Einsteckkarte ist auch toll. Mir gefällt die Farbkombi Wildleder mit Wassermelone am besten. Aber die anderen sind natürlich auch schön. :D
    Viele liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen