Dienstag, 2. Oktober 2012

Einen schönen Tag . . .

in der Natur, habe ich am Sonntag in der Anholter Schweiz verbracht. Dort fand am Wochenende der 4. Anholter Teddy-Bären-Herbst statt und ich war mit "Klikaklakas Kreativem Kram" dabei. 

Und hat es sich gelohnt? 
Wie war es? 
Wie ist es abgelaufen?

Was soll ich sagen, morgens früh um 8.00 Uhr stand ich da, ALLEIN, mitten in der Natur, zwischen zwei Bärengehegen und konnte meinen Stand aufbauen. Einige Zeit später gesellten sich die anderen Aussteller zu mir, welche allesamt schon Samstags aufgebaut hatten und von daher an diesem Morgen ein wenig länger schlafen konnten als ich. 



Der Park war den ganzen Tag gut gefüllt, jedoch leider nicht mit vielen Besuchern die daran interessiert waren, mit mir gemeinsam etwas kreativ zu werden. Es war vorher nicht abzusehen, was da auf mich zukam, jedoch hatte ich trotz und alledem einen wunderschönen Tag mit all den netten Ausstellerkolleginnen.


 Wir hatten einen riesen Spaß in "unserem Pavillon". Mit Petra und Kerstin, welche unter dem Label "Tikita" (Tierische-Kinder-Taschen) selbst benähte Kindertaschen vertreiben, habe ich mich auf Anhieb super gut verstanden. Ihr Lieben, ihr habt mir echt den Tag versüßt und dies nicht nur mit der Käseschnitte mit Senf und Ruccola (mmmhhh sie war ein Gedicht!). Ich habe mich sehr gefreut euch kennen zu lernen und ich hoffe wir bleiben in Kontakt.

Mir fällt es ja sonst eher nicht so leicht, es mal etwas langsamer angehen zu lassen, am Sonntag ging es aber ja dann nicht anders und ich fand es sogar sehr schön. Die liebe Christa und Ille aus Hamburg sowie Monika aus Kiel zu beobachten, wie sie mit ganz viel Liebe von ihrem Hobby dem Teddy-Bären-machen (oh mein Gott, hoffentlich ist das jetzt die offizielle Bezeichnung), sprachen war ein Gedicht. Jeder einzelne Brummbär war etwas Spezielles und ein echtes Highlight für Teddy-Bären-Kenner. Es waren echt drollige Tierchen dabei und ich wäre fast schwach geworden aber nein, meine erste Bestellung aus dem neuen Jahreskatalog stand ja an, da habe ich schön mein Geld beisammen gehalten. Gut, eine kleine Tasche für Anouk musste sein. Schau mal, ist die nicht goldig? Mit einer kleinen Ballettmaus drauf.


Dann kam mich auch noch meine liebe Demo-Kollegin, die Silvia überraschend besuchen! Darüber habe ich mich sehr gefreut. Ich habe sie seit unserem Demo-Treffen bei Helga nicht mehr gesehen und weiß wie sehr sie zeitlich eingespannt ist mit Ihren drei Kindern. Sie hatte Ihre komplette Familie mit dabei und so hatten wir ein wenig Zeit über all die neuen Stampin' Up! Produkte zu fachsimpeln.


Fazit des Tages:
"Machmal kommt es anders als man denkt und es tut gut mal einen Gang zurückzuschalten, wenn auch gezwungener Maßen;-)."

So, damit dieser Beitrag auch noch etwas Kreatives beinhaltet, habe ich noch etwas Herbstliches passend zu meinem Tag in der Natur für Dich.




Ach und dann gilt ja schon seit gestern der neue Jahreskatalog 2012/2013 (ich habe ihn in meiner rechten Sidebar verlinkt). Weiter hat Stampin' Up! sich für den Monat Oktober und November wieder etwas Tolles einfallen lassen, für all diejenigen die mit dem Gedanken spielen selbst Demo zu werden. Unter dem Motto "Gratis Papier" findest Du ebenfalls Näheres in der Sidebar.

Puh, das war jetzt ganz schön viel, oder? Na, was hier alles so abgeht . . . ich sag doch immer: "Der Tag hat irgendwie nicht genug Stunden". Das Anouk gestern noch Geburtstag hatte und ich morgen, Freitag, Samstag und Sonntag noch mit zur "ideenreich" Messe nach Dortmund, im Rahmen des Dortmunder Herbstes, fahre, um dort Helga und Jenni tatkräftig zu unterstützen, darauf gehe ich hier erst noch einmal nicht näher ein. Ach und die Bilder zu meinem letzten Workshop habe ich Dir ja auch noch gar nicht gezeigt und und und... es wird nicht langweilig werden und ich freue mich auf die nächsten Tage.

Viele liebe Grüße und 
noch einen schönen Abend!
Anke


PS. Meine erste Sammelbestellung ist heute rausgegangen. Hach, ich freu mich drauf! Auf all die schönen Dinge, die da kommen werden. 

PPS. Vielen Dank an alle die mir so liebe Kommentare hinterlassen haben zu meinem "Patentante im Herzen" Post. Entschuldigt, ich bin bislang noch nicht dazu gekommen Euch zu antworten. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben! Wollte Euch nur schon einmal wissen lassen, dass ich mich riesig über Eure lieben Worte gefreut habe!

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    einen tollen Beitrag hast Du da geschrieben. Es war bestimmt trotz wenig Andrang ein toller Tag. Mir gefällt dein kreatives Projekt mit dem Obsternte-Papier super gut. Diese benutze ich momentan auch ständig. ;)
    Morgen komme ich Euch übrigens zusammen mit Silvia und meiner Arbeitskollegin Chrissi in Dortmund besuchen.
    Bis dann,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke, echt ein toller Post. Ich find es ja immer ganz nett, wenn man neben dem Kreativen auch ein bisschen was privates sehen bzw. lesen kann. Dein Stand sieht ja so toll aus! Und die kleine Ballettmaus...zu süß!
    Viel Spaß auf der Messe und bis ganz bald
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt doch nach einem entspannten und schönen Event! Ihr hattet ja trotz wenig Andrangs einen tollen Tag, die Bilder sprechen für sich! Die Tasche für Anouk ist ganz zauberhaft und deine Verpackung plus Karte treffen (mal wieder!) genau meinen Geschmack!! Viel Spaß auf der Messe!
    LG Dina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    schade dass so wenige kreativinteressierte Menschen da waren, wo Du Dir solche Mühe gegeben hast! Dein Stand sieht toll aus! Aber schön, dass Du nette Gesprächspartner hattest;). Ich wünsche Dir ganz viel Spass auf der Messe...hach was wäre ich gern da:)))!
    Liebe Grüsse Jana
    P.S. Ich habe auch schon bestellt und freu mich riesig aufs Paket...dann bin ich wohl nicht mehr ansprechbar...hihi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!
    Ich habe gerade deinen Blog gelesen und bin begeistert.
    Du hast wirklich einen super netten Schreibstil und es wird nicht langweilig alles zu lesen.
    Es juckt mir in den Fingern doch schon bald einige Sets zum Basteln zu bestellen.....
    Die Ideen sind toll und wunderbar kreativ und machen einfach Lust zum nachmachen.
    Auch ganz lieben Dank, dass du uns in deinem Blog erwähnst und die Tasche zeigst. Ich kann auch nur bestätigen, dass das Wochenende super schön und vor allen Dingen lustig war.
    Bis bald
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    oh vielen Dank für Eure netten Worte, welche ich gerade nur durch Zufall entdeckt habe, da ich irgendwie keine E-Mails mehr darüber bekomme. Sehr komisch....der Sache muss ich erst einmal auf den Grund gehen.
    Ich grüße Euch alle ganz lieb! Bis bald! Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,

    schön war es bei dir in der Anholter Schweiz, als ich es bei gelesen habe, das du dort einen Stand hast, habe ich doch sofort Mann und Kinder ins Auto gepackt und bin losgefahren. Ich habe mich sehr gefreut dich mal wieder zu treffen. So viele schöne Sachen hast du da gewerkelt! Die Kinder hatten auch ganz viel Spaß dort, und konnten zb. die richtigen großen Bären sehen!
    Es war ein toller Tag!

    LG

    Silvia

    AntwortenLöschen