Montag, 12. November 2012

Eine heiße Schokolade. . .

. . . mmh. . .  gerade an kalten Tagen ein wahrer Genuss!

Als ich diese hübsche Tasse sah, sah ich meine liebe Arbeitskollegin, die Geburtstag hatten, quasi schon schön eingekuschelt damit auf dem Sofa sitzen.

 Durch die Sterne in Saharasand auf der Tasse, stand die Grundfarbe der Glückwunschkarte dazu auch direkt fest. Auf die zweite Farbe "Türkis" bin ich ehrlich gesagt durch die "Küsschen" gekommen. Das Andere neben den Küsschen, sind übrigens selbst gebackene Nussecken, jahaaa von mir selbst gebacken.  Das ist doch was, oder? (Und die schmeckten sogar richtig gut, hihi ein paar habe ich mir an die Seite gelegt, auch ich muss es mir ja ab und an mal gemütlich machen, oder?)


 Für die Karte habe ich das, nach wie vor, tolle Designerpapier in der Signalfarbe "Türkis" benutzt. Die abgestempelten Handschuhe aus dem Stempelset "Make a Mitten" habe ich mit der "Handschuh-Elementstanze" insgesamt viermal ausgestanzt und den Leinenfaden dann zwischen jeweils zwei Handschuhe festgeklebt.


 Die Stanzform mit der das "Happy Birthday" ausgestanzt wurde, stammt aus dem Set "Nastalgische Etiketten" für die Big Shot. Das Ganze habe ich anschließend noch ein wenig mit dem "Smooch Spritz" in Vanille besprüht, was man auf dem Bild hier unten vielleicht ein wenig erkennen kann. Bei dem Schleifenband handelt es sich um das Baumwollband aus dem Herbst-/Winterkatalog, welches sich wunderbar bestempeln lässt. In diesem Fall habe ich die Punkte aus dem Stempelset "Border Banter" verwendet. 


Verschlossen habe ich die Karte mit dem einen Tag (Anhänger) der "Two Tags Stanze" für die Big Shot. Die hübschen Designerknöpfe setzen, vorne wie auch hinten auf der Karte, noch einen zusätzlichen Akzent, der mir sehr gefällt. (Ja, super als ich die Karte mitten in der Nacht dann endlich ganz fertig hatte, war auf einmal wie aus dem Nichts, dieser kleine blöde Fleck hinten auf dem Tag. Leider hatte ich keine Zeit mehr alles wieder neu zu machen, was die Perfektionistin in mir zum toben brachte aber ich denke meine Kollegin weiß trotzdem, dass ich die Karte mit ganz viel Liebe für sie gemacht habe). 


Innen drin befand sich, neben unseren Glückwünschen, ein Päckchen Trinkschokolade. Damit diese nicht unten aus der Karte raus rutschte, habe ich dort ebenfalls noch ein Tag befestigt, der die Schoki hält.


Meine liebe Kollegin hat sich sehr gefreut und das hat mich dann wiederum sehr gefreut. Hach, ich liebe es Geschenke zu machen!

So, ich wünsche Dir einen kuscheligen Abend. 
Mit oder auch ohne Schokolade!


Viele liebe Grüße
Anke


PS. Ja, hallo liebe Romana! Ich freu mich riesig, dass Du Dich als Leserin bei mir eingetragen hast. Ein herzliches Willkommen an Dich!

Kommentare:

  1. Wow Anke. Da möchte jetzt bestimmt jeder deine Kollegin sein :o) Das Geschenke set ist super schön, die Tasse einfach klasse und ich liebe ja heiße Schokolade mit ganz viel Sahne ( auch wenn man danach dann erstmal nicht mehr auf dei Waage gehen mag.) Der kleine Fleck wäre so gar nicht aufgefallen aber mich macht sowa auch immer rasend
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, ein tolles Set, einfach eine tolle Idee. Ich mag die Küsschen furchtbar gerne...nur die Waage nicht ;o)
    Danke für's Zeigen.
    LG Silke

    AntwortenLöschen