Sonntag, 23. Dezember 2012

Cookies aus der Flasche . . .

. . . habe ich entdeckt bei der lieben Katrin und fand die Idee so toll, dass ich die direkt mal kopiert habe. 

Schon im Sommer diesen Jahres hat mir ein lieber Bekannter leckere, selbst gemachte Müsli-Schnecken in einer Tuppersdose zukommen lassen. Die Frau mit Anspruch gibt natürlich keine leeren Dosen zurück, sondern nur eine gut gefüllte ebenfalls mit Selbstgebackenem. So war der Plan. Die Wochen verstrichen und es wurde schon fast zu einem "Running Gang", wenn ich auf den besagten Bekannten traf, da ich den Kopf meistens direkt zwischen meinen Schultern einzog und gestand, dass ich immer noch nicht zum Backen gekommen bin. Die Zeit dafür fehlt mir nach wie vor, da kam mir diese Cookies-Backmischung doch sehr gelegen, hihi somit bestand für mich die Möglichkeit mich vorm backen zu drücken. Dafür habe ich bei der beiliegenden Karte usw. aber alles gegeben (macht mir eh viel mehr Spaß), so dass jetzt zu Weihnachten ein tolles Präsent entstanden ist.


Hier ist die Backanleitung abgedruckt. Eine PDF-Vorlage dieser Anleitung sowie die Zutatenlisten findest Du hier beim Wollhuhn.


Meine Weihnachtskarte habe ich farblich passend abgestimmt. Verwendet habe ich die Farben Flüsterweiß, Anthrazit, Zartblau & Glutrot. Die Stempel stammen aus den Sets "Confetti" und "Oh Du Fröhliche". Die kleinen 3D-Sterne sind rucki zucki aus einem Streifen Designerpapier gefaltet. Die Video-Anleitung dazu findest Du ganz unten. 


"Mmmh" dieser hübsche Stempel könnte ab dem 22. Januar 2013 im Rahmen der Sale-a-Bration Deiner werden. Ab einem Bestellwert von Euro 60,00 darf man sich wieder etwas aus einem tollen Sortiment aussuchen. Unter anderem auch die süße, passende Mini-Etiketten-Stanze.

Und weil mir die Backmischung in der Flasche so gut gefallen hat, haben wir direkt für 4 liebe Personen bzw. Familien ein Fläschchen gefüllt. 


Ja, es war ein Gemeinschaftsprojekt der Familie Rademacher. Romann und Anouk haben mir tatkräftig beim Abwiegen und Einfüllen geholfen. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und ich glaube die Idee ist bei den Beschenkten sehr gut angekommen. Mit dem ersten Bekannten, der jetzt ja seine Tupper-Dose zurück hat, habe ich mich geeinigt, dass er mir die nächsten Backwerke gerne dann in einer Einwegverpackung übergibt um mich nicht schon wieder in Verlegenheit zu bringen. Dann bin ich erst einmal aus dem Schneider;-).

So, ich sage Dir an den vierten Advent. Oder ist es bei Dir noch nicht so weit, dass die 4. Kerze schon brennt? Noch einmal schlafen dann kommt schon das Christkind. Damit mir nicht langweilig wird, gebe ich heute noch einen Workshop, bei der mir bislang noch nicht bekannten Sarah. Sarah ist zu Weihnachten zu Ihren Eltern nach Hause gekommen. Dorthin hat sie all ihre bastelbegeisterten Freundinnen eingeladen, die teilweise auch gar nicht mehr hier wohnen. Die Mädels werden nachher erst gemütlich Kaffee trinken und sich mit Sicherheit eine Menge zu erzählen haben. Am späten Nachmittag stoße ich dann dazu und freue mich schon drauf, dann noch ein wenig mit Ihnen kreativ zu werden und Ihnen die tollen Stampin' Up! Produkte vorführen zu dürfen. Und DANN fängt auch für mich die ruhigere Zeit an. Es wäre gelogen wenn ich sagen würde, ich würde mich da nicht auch sehr drauf freuen.

Viele liebe Grüße &
einen gemütlichen 4. Adventssonntag!

Anke

PS. Hier noch das Video!

Kommentare:

  1. Schöne Idee die Backmischung in die Flaschen zu füllen und so schöne dekoriert ein schönes Geschenk. Danke auch für das Video, werde mich mal daran zu versuchen .
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Und der Bekannte war sehr begeistert von der tollen Idee mit der Backmischung, der super schönen Karte und wartet jetzt bis die Cookies abgekühlt sind... Mal schauen, wie sie schmecken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es schmeckt hervorragend! Vielen Dank!!!

      Löschen
    2. Oh, dass freut mich zu hören mein lieber "Bekannter". Du darfst auch ruhig Deinen Namen drunter setzen;-) aber ansonsten vielen lieben Dank für Dein Kommentar! Euch noch einen schönen Sonntag und lasst Euch die Cookies schmecken. VLG Anke

      Löschen