Dienstag, 26. März 2013

Mini-Knallbonbons "Papier-Träume" ohne Big Shot

. . . sind in der letzten Woche bei mir entstanden.

Hihi, erst einmal "Sorry", dass ich so lange nichts hab von mir lesen lassen. Es ist alles gut bei mir ;-), danke der Nachfrage, nur irgendwie war hier in der letzten Woche soooooo viel los, da bin ich einfach nicht dazu gekommen . . . dazu aber später mehr. 

Erst einmal zurück zu meinen Mini-Knallbonbons:


Wo genau ich die Anleitung gefunden habe, weiß ich nicht mehr (also bitte melden, wenn Du die Urheberin dieser Idee bist, ich verlinke Dich dann gerne noch nachträglich). Jedenfalls hatte ich mir notiert, dass das Grundmaß für diese hübschen Bonbons ein Quadrat ist. 

Da im letzten Jahr diese kleinen Tütchen, die man wunderbar mit Hilfe des Falzbrettes aus den kleinen Designerpapierbögen "Festival der Vielfalt" fertigen konnte, der Renner waren, habe ich die Maße auf die des aktuellen Blocks "Papierträume" angepasst. Das Papier ist 11,4 x 16,5 cm groß und beeinhaltet 48 Seiten im doppelseitigen Design.

Hier siehst Du ein einzelnes Knallbonbon in der Großaufnahme. . .


. . . und im Folgenden die Bonbons ein wenig farblich sortiert. Ich denke da ist doch für jeden was dabei, oder? Die unterschiedlichen Designs sind auch toll untereinander zu kombinieren, ich habe gleich mal einen ganzen Schwung gefertigt, geht ja ratz fatz.





Die Größe eignet sich perfekt als Begrüßungs-Goodie oder als kleines Dankeschön. (Die Anleitung dazu schicke ich morgen direkt in einem gesonderten Post hinterher.)

********

   So, jetzt noch einmal zu den Geschehnisse der letzten Tage. Zunächst freue ich mich verkünden zu dürfen, dass das Team "klikaklaka" kurz vor Ende der Sale-A-Bration noch um ein weiteres Mitglied, der lieben Andrea gewachsen ist. Hach, ich freu mich sehr und heiße Dich, Andrea hier auch an dieser Stelle noch einmal herzlich Willkommen. Ich werde Andrea und auch Sarah noch in Kürze ausführlich hier auf meinem Blog vorstellen.

Der Aktionszeitraum der Sale-A-Bration ging am vergangenen Freitag zu Ende. Schön war es! Viele tolle Angebote hielt Stampin' Up! für uns bereit, welche gerne von mir & meinen lieben Kundinnen bis noch kurz vor Toresschluss in Anspruch genommen wurden. "Ach das könnte ich ja noch gut gebrauchen. . . und dieses tolle SAB-Stempelset hätte ich doch auch noch gerne". . . uns geht es da doch allen gleich ;-). Ich bedanke mich für Eure Bestellungen und überhaupt und sowieso. Ebenfalls danke ich allen Gastgeberinnen meiner Workshops in der Sale-A-Bration Zeit. Es hat mir bei jeder einzelnen von Euch total viel Spaß gemacht. Ich freue mich immer wieder sehr neue, nette und kreative Leute kennen zu lernen.

Weiter hat sich die Gewinnerin meines Blog-Candys nicht bei mir gemeldet (Unglaublich!!!).  Woraufhin es jetzt heißt: Neues Spiel, neues Glück! All die lieben Leutchen, die mir zu meinem Geburtstags-Post ein Kommentar hinterlassen haben, sind demnach wieder im Rennen. Ich werde in Kürze den neuen Gewinner verkünden.

So, jetzt sind aber erst einmal O-S-T-E-R-F-E-R-I-E-N in denen ich es gerne ein wenig "piano" angehen lassen möchte. Ich hoffe Du hast Verständnis dafür?! Bevor der Osterhase kommt, melde ich mich aber noch (hihi, kann doch eh nicht lange "ohne"). Wie gesagt, morgen gibt es die Anleitung zu den Mini-Knallbonbons.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!

Viele liebe Grüße

Anke

PS. Herzlich Willkommen liebe Ann-Cathrin. Vielen Dank fürs Eintragen als Leserin meines Blogs. Ich freu mich sehr!

Kommentare:

  1. Liebe Anke!
    Ein tolles Goodie! Werde ich auf jeden Fall mal nachwerkeln;)! Ich gratuliere Dir auch noch herzlich zur Teamerweiterung :)...
    ganz liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    die Knallbonbons sind wirklich toll :-) Ich schließe mich Jana an und werde sicher auch nachbasteln ;-)
    Liebe Grüße und schöne Ferien!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Anke! Die sind ja süüüß - und so viele! Da warst Du ganz schön fleissig und creativ! Herzliche Grüße und schöne Ostern - Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    steht ja schon drauf: süß!!!Das muss ich mir auch mal angucken, wie man das am dümmsten macht ;o) Die Papiere liebe ich und die Form für die Bigshot hab ich eh nicht.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Osterzeit,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Nach dem vollem Programm hast du dir wahrlich die Osterferien verdient. Herzlich begrüße auch ich deine beiden neuen Teammitglieder und freue mich darauf sie vielleicht mal kennenzulernen, und wünsche ihnen ganz viel Spaß in deinem Team.
    LG Helga

    AntwortenLöschen