Freitag, 12. April 2013

"Jungs"-Geburtstagskarte mit süßem Inhalt

Diese Karte erhielt gestern der "große" Henry, der älteste Sohn lieber Freunde von uns, zu seinem 5. Geburtstag. Endlich konnte ich einmal die Süßen Schälchen ausprobieren. Darin lässt sich, wenn man möchte, eine süße Kleinigkeit unterbringen oder was auch immer man mag. 


Die 1 3/4 Kreishandstanze ist genau auf die Größe des Schälchens abgestimmt. Also habe ich einen Kreis in den vorher zurecht geschnittenen und gefalzten Kartenrohling gestanzt und das mit einem Klebestreifen versehene Schälchen von außen aufgesetzt. Den Rand habe ich unter dem 2 1/2 inch großen, grünen Kreis versteckt aus dem ich zuvor ebenfalls einen 1 3/4 Kreis ausgestanzt habe.

Als ich dann die Schokolinsen einfüllte, merkte ich, da musste irgendwie ein "Verschluss" her, damit die Schokolade da bleibt wo sie hin sollte. Ich wollte nicht einfach nur ein Stück Farbkarton dahinter kleben, da dieser ansonsten ja vorm Verzehr zerrissen werden müsste. Da fiel mir ein, vor einiger Zeit hatte ich doch bei der lieben Shimara eine tolle Variante hierfür gesehen.


Somit habe ich einen passenden Streifen Farbkarton zurecht geschnitten, aus diesem ein weiteres Mal den 1 3/4  Kreis ausgestanzt und zwar so, dass dieser Kreis später genau über die kreisrunde Öffnung des Schälchens liegt. Diesen habe ich dann mit Selbstklebestreifen (nur oben und unten) befestigt, so dass man den roten Farbkartonstreifen später einfach seitlich rausziehen kann. (Ich hätte ja auch noch mal einen Foto machen können, wo der Streifen halb raus gezogen ist, zum besseren Verständnis... ist jetzt aber zu spät ;-) musst Du Dir jetzt einfach vorstellen, ok?)

Verwendete Farben: Ozeanblau, Apfelgrün, Glutrot, Flüsterweiß
Verwendete Stempelsets: Patterned Party, Ein duftes Dutzend

Dann kann ich Dir heute noch von weiteren News bei Stampin' Up! berichten. Ich weiß ja nicht, wie viele Holz-Stempelsets Du besitzt? Ich dachte ja am Anfang, ich wäre eher der "Holz-Typ", besitze von daher einige Sets in dieser Variante. Bin mit der Zeit aber auf die Clear-Mount Version übergegangen, hauptsächlich wegen der übersichtlicheren Aufbewahrung und natürlich ist auch der preisliche Vorteil (wenn man die Blöcke dann einmal hat) nicht zu verachten. Wie ich berichtete, bin ich ja nun nicht gerade die Ordentlichste, von daher ist mir doch tatsächlich schon ein Clear-Stempel abhanden gekommen (dass, geht ja gar nicht). Bei einem Holz-Stempel wäre das nicht so leicht passiert.

Und jetzt der Hit:

Mit dem neuen Jahreskatalog zum 1. Juli diesen Jahres werden sämtliche Holzblockstempel ebenfalls in praktischen Aufbewahrungsboxen (passgenau zu den bisherigen Boxen für die transparenten Stempel) geliefert. Auf der Rückseite sind dann der Name des Stempelsets sowie die Stempelmotive abgebildet. Cool, das finde ich super! Endlich auch mehr Übersicht für meine Holzstempel! Das Tolle. . . es gibt diese Boxen dann auch so zu kaufen, auch für die Sets die wir schon besitzen aber schau Dir doch einfach das Video an und Du siehst wofür man diese Boxen ebenfalls noch alles nutzen kann.


Mit einem weinenden und einem lachenden Auge lasse ich meine liebe Team-Kolleginnen morgen nach Frankfurt reisen um am Überregionalen Treffen von Stampin' Up! in Frankfurt teilzunehmen, um Swaps zu tauschen aber vor allen Dingen um viele liebe andere Kolleginnen zu treffen. Schnief, ich wäre soooo gerne auch mit dabei. Trotzdem wünsche ich allen ganz viel Spaß und einen tollen, gemeinsamen Tag. Ist ja nicht so, als hätte ich morgen nicht auch etwas Schönes vor ;-)


 So, it´s Friday night!

Mach Dir einen schönen Abend! Ich werde jetzt noch einen leckeren Kuchen für morgen backen. 


Viele liebe Grüße

Anke

PS. Hallo liebe Laura, Du neu eingetragen Leserin. Ich freue mich sehr darüber, dass ich Dich hier bei mir begrüßen darf! Herzlich Willkommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen