Sonntag, 18. August 2013

Ja, die Yogurette. . .

. . . die schmeckt so himmlich joghurt-leicht!
Eisern bewachen musste ich sie, damit sie überhaupt den Weg zu meinem Workshop bei Wibit (der Firma meines Mannes) antreten konnte. Eben dieser und auch meine Tochter lieben die erdbeerige Schoki über alles ;-).


Eine kleine Verpackung wollte ich, gemeinsam mit den Wibit-Mädels und einigen Freundinnen, dafür werkeln; angelehnt an die Rittersport-Verpackung der lieben Dani. Schau doch einmal hier


Verschlossen wird das ganze mit einem kleine "Kletti".


Und hier die Anleitung bzw. die Maße:
 (Klick auf das Bild unten dann müsstest Du es dort auch erkennen können!)

Du schneidest Dir von der langen Seite eines DIN A4 Bogens 15,2 cm ab.

Dann falzt Du an der langen Seite bei 3,5 cm/ 1,3 cm/ 8,4 cm/ 1,3 cm,
und an der kurzen Seite bei 2,0 cm/ 1,3 cm/ 8,6 cm/ 1,3 cm 
(immer von der letzten Falz aus gesehen, versteht sich!).

Dann schneidest Du, wie auf dem Bild zu erkennen ist, alle vier Ecken (immer bis zur zweiten Falzlinie) aus und fertig ist das Grundgerüst, welches Du dann noch bekleben kannst.


Hier die Maße für das Papier zum bekleben: 
grün:
1 x 8,1 cm x 6,1 cm
1x 8,1 cm x 3,1 cm
2x 1,6 cm x 7,9 cm

rosa/weiß:
1x 7,7 cm x 5,7 cm
1x 7,7 cm x 2,7 cm
2x 1,2 cm x 7,5 cm


Für den Verschluss habe ich folgende Kreise bzw. Wellenkreise benutzt:
Wellenkreis 1 3/4, Kreis 1 3/8, Wellenkreis 1 1/4, Kreis 1' (von unten nach oben)

Das Blümchen stammt aus dem Stanzenpaket "Itty Bitty Formen" und das verwendete Stempelset heißt "Ein Gruß für alle Fälle" und ist gerade bei Stampin' Up! Neulingen immer sehr beliebt.

*****
Hier noch ein paar Bilder vom Workshop "Wibits & friends". Ganz schön viele kreative Mädels waren da am Start. Es war ein toller Nachmittag, der wie immer leider viel zu schnell vorüber war aber ich denke einer Fortsetzung steht nichts im Wege. Einen super Workshopraum haben wir ja zur Verfügung;-) und auch die Bewirtung war nicht schlecht. Hihi, vielen Dank noch einmal an den Chef des Hauses ;-)




Auch im neuen Herbst-/Winterkatalog wurde schon gestöbert ;-). 


Jetzt lade ich Dich ein, noch einmal zu meiner lieben Stempelkollegin der Andrea rüber zu hüpfen. Sie hat auch eine tolle Variante der Yoguretten-Verpackung eingestellt. Schau einmal hier, sie hat sie mit Ihrer Visitenkarte geschmückt. Eine sehr coole Idee, wie ich finde ;-).

Viele liebe Grüße &
noch einen schönen Abend!
Anke

Kommentare:

  1. Hey Anke!
    Super süße Verpackung, tolle Idee! Und ich LIEBE Yogurette.
    Ich finde die ganzen Verpackungen ja immer echt Klasse, macht doch gleich was her ; )
    Und toller Workshopraum mal nebenbei, sieht echt Klasse aus!
    Liebe gruesse!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse! Danke fürs Teilen!
    Auch ich liebe diese Schokolade! Mmmmh!

    Sonnige Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Anke,
    habe zufällig drei Tafeln hier liegen und jetzt weiss ich auch wie sie verpackt werden :-)
    Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!
    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    eine tolle Verpackung hast Du da gemacht. Und der Workshop sieht so aus, als ob ihr Spaß hattet :o)

    Liebe Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, klappt! Feine Sachen machst du hier mal wieder! LG Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja nett aus bei Euch. Mmmh und leckere Schoki... danke für die Anleitung. Ich wünsche Dir eine schöne Urlaubspause.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen