Sonntag, 8. September 2013

Gemeinschaftsprojekt: Windeltorte zur Geburt

Gemeinsam mit meiner lieben Downline "Kim", die ich Dir heute hier näher vorstellen möchte, ist diese Windeltorte für das Baby einer gemeinsamen Bekannten entstanden. Ist die nicht toll geworden? Wir waren beide ganz angetan von den hübschen Stempeln aus dem Set "Zoo Babies". Farblich haben wir es mit Zartblau, Schiefergrau, Bermudablau, Jade, Petrol, Saharasand und Wildleder eher "elegant" gehalten.


Jede von uns hat noch eine Glückwunschkarte gewerkelt, die dann einen Gutschein und die persönlichen Wünsche beinhaltete. 

Dies ist meine Variante. Eher schlicht für meine Verhältnisse, aber ich fand, das passte einfach gut so. Der Spruch-Stempel "Kleiner Engel" aus dem Stempelset "Das schönste Geschenk" kommt ganz toll rüber, wie ich finde und der kleine Tukan sieht ja wohl voll keck aus, wie er da oben so auf dem "E" thront. 

Den unterlegten Farbkarton in Schiefergrau habe ich Ton in Ton noch ein wenig mit dem Walzengriff (Seite 165 Jahreskatalog) bearbeitet und so ein wenig Struktur auf dem Hintergrund erhalten. Gefällt mir richtig gut und macht total Spaß. Ganz unterschiedliche Effekte lassen sich damit erzielen. Musst Du unbedingt einmal ausprobieren!


*****
So, nun aber zu der lieben Kim, die seit dem 1. Mai diesen Jahres das "TEAM klikaklaka" bereichert. 


Ja, was soll ich sagen, Kim und ich kennen uns nun schon seit mehr als 13 Jahren, sie kommt nämlich auch aus Bocholt und wohnt mittlerweile direkt gegenüber von mir. Wir hatten mal mehr, meistens aber weniger bis gar nichts miteinander zu tun, was auf blöde Missverständnisse zurück zu führen ist (ja, so ist das bei Frauen manchmal, ne;-)). Diese sind heute aber zum Glück aus der Welt geräumt, worüber ich mich sehr freue. Hihi, Stampin' Up! hat uns, ja so kann man sagen, quasi wieder zusammen geführt ;-). 

Kim ist 32 Jahre alt und Mutter von 2 Jungs die 5 und (fast) 2 Jahre alt sind. Beruflich wie auch privat hatte Kim immer schon etwas fürs Dekorieren, schöne Dinge und all den Kram den wir Frauen halt so lieben übrig und auch ein absolutes "Händchen" dafür;-). Nach der Geburt ihres ersten Sohnes, hat sie sich demnach mit ihrem Onlineshop "Sir Henry's" für tolle Dinge selbstständig gemacht, wirst Du schon sehen, wenn Du sie auf ihrem Blog bzw. ihrer Homepage besuchst. 

Kim war am letzten Samstag bei dem großen Teamtreffen von Helga und Jenni auch mit von der Partie und ihr toller Swap mit der perfekten Anleitung ist super gut angekommen. Auch zur diesjährigen Convention nach Manchester fliegt die liebe Kim mit und ich sehe einer tollen gemeinsamen und bestimmt lustigen Zeit entgegen. 

Liebe Kim, ich freue mich sehr dass Du in meinem Team bist und dass wir nun gemeinsam so viele schöne und kreative Dinge teilen können (wie gesagt, dass hätten wir auch schon viel eher haben können;-) aber besser spät als nie, oder?).

So und nun lade ich DICH ein, einmal hier zu der lieben Kim auf ihren Blog rüber zu hopsen, der ist nämlich auch schon "online". Zum einen kannst Du Dir dort Kim's Glückwunschkarte zur Geburt anschauen, es gibt aber auch viele andere tolle Dinge dort zu sehen. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!


Viele liebe Grüße &
hab noch einen schönen Abend!
Anke

Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen Kim! Und "Herzlichen Dank" für's teilen eure persönliche Geschichte mit einem "Happy End" und wenn dann noch so ein schönes Gemeinschaftsprojekt dabei herauskommt dann habt ihr doch alles richtig gemacht. Freu mich auf viele weitere gemeinsamme, kreative Aktivitäten mit euch.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anke, die Windeltorte ist super schön und ich liebe das Set: Zoo Babies. Ich möchte diese Woche auch noch meine erste "Torte" für eine gute Freundin basteln, bin ja schon gespannt wie die dann aussehen wird :-)
    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke, die Windeltorte ist echt klasse, tolle Farbkombi, ich habe neulig die Zoobabies entdeckt sie sind total süß und ich werde sie mir bestimmt auch mal zulegen, hihi

    GLG Sandra

    AntwortenLöschen