Sonntag, 27. Oktober 2013

Eine Herausforderung

. . . erhielt ich in der letzten Woche und zwar in Form einer Auftragsarbeit zur Hochzeit. Ich durfte eine besondere Glückwunschkarte für die "Brauteltern", die sich wirklich viel Gedanken dazu gemacht hatten, gestalten. Gewünscht war etwas Individuelles zum "schönsten Tag" im Leben ihrer Tochter. Da das Hochzeitskleid nicht weiß sondern rosenrot sein würde, sollte diese Farbe ebenfalls auch bei der Glückwunschkarte mit einfließen. Weiter ein bisschen Spitze und "goldene" Eheringe. 

Hier das Material, welches mir zur Verfügung gestellt wurde:


Und hier meine Umsetzung in eine DIN A5 große Klappkarte, auf dessen Vorderseite die Ringe, neben dem in Gold embossten Mr. & Mrs. Stempelabdruck (Seite 38 Jahreskatalog), ihren Platz fanden. 

Die Blütenblätter habe ich unter Pergamentpapier verschwinden lassen, so dass sie nur ein wenig durchschimmern. Mit der Nähmaschine habe ich dies an den Seiten ein wenig fixiert. 

Im Innenteil habe ich mit dem "Notable Alphabet" (Seite 130 Jahreskatalog) die Namen der Brautleute abgestempelt. Der Stempelpositionierer "Stamp-a-ma-jig" (Seite 197 Jahreskatalog) war mir dabei sehr behilflich. Freihändig hat man da echt "no chance";-).

Ebenfalls das Datum sollte mit drauf. "Schönster Tag" vom "Drehstempel This and That Remember" (Jahreskatalog Seit 155), fand ich einfach sehr passend dazu;-). 


Wie man den Namen schon entnehmen kann, handelt es sich um eine internationale Hochzeit. Demnach habe ich zu Stempeln aus dem englischen Stempelset "Love & Laughter"dem Pendant zum deutschen Set "Zum schönsten Tag im Leben" (Seite 40 Jahreskatalog), gegriffen.

Den geschwungene Hintergrundstempel sowie das gestempelte, wirklich hübsche Etikett findest Du in dem Stempelset "Everything Eleonore" auf der Seite 66 im Jahreskatalog.

Die Klammern in Antikoptik zusammen mit der Spitze runden das ganze passend ab, wie ich finde.


Der "zweisam. gemeinsam für immer" Stempel stammt nicht von Stampin' Up!, wird aber als Klassiker für Hochzeitskarten immer wieder gerne von mir verwendet ;-).

Ebenfalls die Rückseite der Karte habe ich noch ein wenig aufgehübscht. Das "love" stammt aus einem älteren, nicht mehr erhältlichen Stampin' Up! Stempelset.

Den mattgoldenen Farbkarton, der bei meiner Karte Verwendung gefunden hat, findest Du auf der Seite 156 im Jahreskatalog, neben den ganzen anderen "Spezialpapieren".

Die Mutter der Braut hat sich sehr über das Ergebnis gefreut und das hat mich wiederum total gefreut. Ist ja immer wieder schön, wenn die erstellten Werke den Auftragsgebern dann auch gefallen und besonders wenn diese dann sichtlich Spaß daran haben ;-).

Ich gehe einmal davon aus, dass gestern dann schön "Hochzeit" gefeiert wurde und schicke hier an dieser Stelle noch viele liebe Glückwünsche & Grüße an das neue Ehepaar sowie deren Familien;-).

*****

Ich möchte nicht versäumen noch einmal an meine morgige Sammelbestellung zu erinnern. Morgen kannst Du letztmalig zu einem Preisvorteil von 25% aus 25 verschiedenen Stempelsets auswählen. Tolle Sets wie zum Bespiel die Zoo Babies, Hearts a Flutter, Du & Ich, Yippee-Skippe, Gorgeous Grunge und noch viele mehr sind dabei. Ebenfalls die weihnachtlichen Stempelsets "Ornament Keepsakes" und "Winterzauber" sowie der große Einzelstempel "Christmas Star" sind vergünstigt erhältlich. 

Hier noch einmal der Link zur Liste bzw. hier der Link zum Onlineshop, in dem Du auch Bilder der Sets sehen kannst.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag! 

Eine Stunde haben wir heute ja geschenkt bekommen. Also ich weiß was ich damit anfange, ich werde basteln;-) Und DU?

Viele liebe Grüße
Anke  

PS. Hallo liebe Susanne! Ich heiße Dich herzlich Willkommen hier bei mir und meinem Kram und freue mich sehr, dass Du Dich als Leserin bei mir eingetragen hast.

Kommentare:

  1. Was für ein Kunstwerk! Ich habe die Entstehung einwenig mitbekommen und mit den vielen Vorgaben hast du eine wunderschöne Karte gezaubert. So individuell gefertigt kann man sie nirgendwo kaufen und sie wird bestimmt einen ganz besonderes Platz finden und das Brautpaar wird sich gerne an den schönsten Tag ihres Lebens erinnern.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar - ein tolles Ergebnis!! Das freut mich ja sehr, dass die Mutter sich bei dir gemeldet hat. Ich habe ihr nämlich auf die Frage, wo sie wohl eine schöne Karte zur Hochzeit herbekommt, einfach deine Kontaktdaten gegeben :) Schön, dass es geklappt hat!
    LG und einen schönen Sonntag von Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Natalie,
    ja es hat geklappt, die Mutter hat sich bei mir gemeldet.
    Vielen lieben Dank noch einmal, dass Du den Kontakt hergestellt hast. Habe mich sehr darüber gefreut!
    Ich wünsche Dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag!
    Viele liebe Grüße
    Anke
    PS. Ich hatte Dir auch schon per Facebook eine Nachricht zukommen lassen;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das hast Du aber was Tolles aus den Zutaten gezaubert! War ja wirklich sehr gespannt auf das Ergebnis, als ich die Einzelteile gesehen habe. Sehr sehr toll geworden und total einzigartig - schön... LG und einen bastelreichen Sonntag noch liebe Anke ;-) ;-)

    AntwortenLöschen
  5. WOW....!
    Was für eine wunderschöne Hochzeitskarte!
    Zauberhaft!
    Eine wirklich schöne Idee!
    Ach - ich bin hin und weg!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Karte! Da waren die Brauteltern sicher begeistert!
    Ich bin´s auf jeden Fall!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Der Wahnsinn! Ich finde die Karte wunder-wunderschön! So viele Einzelheiten, die es zu entdecken gibt und die vielen verschiedenen Elemente, einfach zauberhaft. Ich werde mir die Idee speichern und hoffe, dass ich mal den entsprechenden Anlass habe, sie nachzuwerkeln! Wirklich toll!!!!
    Liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen