Mittwoch, 23. Oktober 2013

Nicht nur für Lehrer(innen). . .

. . . nein, für jedermann ist doch solch eine hübsche Verpackung für ein Post-it Blöckchen geeignet, oder? Ich fand die Idee, die mir Bettina & Claudia mit Ihrem gemeinsamen Swap geliefert haben, einfach super cool. Außerdem habe ich mich sehr gefreut die zwei netten Mädels vom "Papierkram" auf der Städtetour in Köln kennen zu lernen (winke winke, ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder ;-)). 

Anlässlich eines Workshops (mit einigen netten Lehrerinnen) habe ich diese Idee dann aufgenommen und gemeinsam mit ihnen ebenfalls eine hübsche Verpackung für die kleinen gelben Notizzettelchen gewerkelt. 


Verwendete Farben:
Schiefergrau, Jade & Bermudablau, Rhabarberrot & Wassermelone

Ich hatte bereits von der langen Seite eines DIN A4 Bogens für jeden einen 8 cm und einen 4 cm breiten Streifen abgeschnitten. Dann haben wir mit Hilfe des Walzengriffes (Seite 165 Jahreskatalog) ein wenig Stempelfarbe in Schiefergrau auf die zwei Papierstreifen gerollt (dann sieht das alles nicht mehr ganz soooo "clean" aus ;-), sehr schön!).

Dann ging es auch schon ans falzen:
breiter Bogen: 8 cm/ 9 cm/ 17,5 cm und 18,5 cm
schmaler Bogen: 5,5 cm/ 6,5 cm/ 14,5 cm und 15,5 cm


Anschließend durfte sich jede der Teilnehmerinnen mit den unterschiedlichen Hintergrundstempeln des Sets "Gorgeous Grunge" (Seite 109 Jahreskatalog) auf den Papieren austoben. 

Auf der kleinen Klappe vorne nahm der "Unvergesslich"-Stempel aus dem Set "Sonnenschein" (Seite 112 Jahreskatalog) Platz. 
Passt doch "wie die Faust auf's Auge", oder?

Beide Stempelsets sind noch bis zum 28. Oktober '2013 mit einem Preisnachlass von 25% zu erhalten. Das heißt: 
Gorgeous Grunge (clear) anstatt für Euro 23,95 für Euro 17,96  
Sonnenschein (clear) anstatt für Euro 21,95 für Euro 16,46
Na, wenn sich das nicht lohnt ;-)!


Der schmale Papierstreifen wird dann innen auf den breiteren Streifen festgeklebt. Nachdem das Notizblöckchen eingelegt wurde, wird alles dann von dem elastischen Rüschenband (Seite 173 Jahreskatalog), welches mit Hilfe einer Klammer (Seite 171 Jahreskatalog) an dem Karton befestigt wurde, zusammengehalten. Die zweite verwendete Klammer, die ebenfalls mit einem "süßen Pünktchen" (Seite 171 Jahreskatalog) verziert wurde, erfüllt nur Deko-Zwecke ;-).


Ein kleiner kurzer Bleistift passt sogar auch noch mit hinein.


Ebenfalls die Rückseite kann sich sehen lassen.


Und fertig waren unsere Verpackungen, die sich sehr gut auch als kleine Aufmerksamkeit für eine liebe Freundin eignen, wie ich finde.

*****

Es dauert ja nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür. Ich biete vorher noch zwei "gemischte" Workshops an, die ganz unter dem Motto "Weihnachten" stehen. 

Grußkarten und süße Geschenkanhänger zum Fest aber auch kleine Verpackungen werden wir an diesem Abend gemeinsam gestalten. 
Hast Du Lust dabei zu sein? Dann melde Dich gerne bei mir!

Die dafür vorgesehene Termine sind:
Donnerstag, der 7. November '2013, 19.00 Uhr
Dienstag, der 12 November '2013, 19.00 Uhr
Workshopgebühr: Euro 15,00/Teilnehmer

Einen schönen Tag wünsche ich DIR!

Viele liebe Grüße

Anke

Kommentare:

  1. Sehr schön, liebe Anke!
    Viele Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anke, deine Post-it Blöckchen sind super super süß, auch wenn ich pink liebe ist die türkisfarbene Variante total schön ;) Lg und eine schönes Wochenende Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    oh, da freu ich mich, dass Dir die Idee soo gut gefallen hat!!
    LiebsteG und ein schönes WoEnde
    Claudia vom Papierkram

    AntwortenLöschen