Dienstag, 25. Februar 2014

Du bist ei(n)malig

Dieser Spruch passt auch zu meiner lieben Upline Helga, die am Sonntag zum Teamtreffen bei sich eingeladen hatte und die sich, wie immer, eine riesige Mühe gemacht hat, um uns den lieben langen Tag nach Strich und Faden zu verwöhnen aber dazu später mehr. . . als erstes wollte ich dir Bilder von meinen Swaps zeigen, die ich zum tauschen (swapen) mitgebracht hatte.


Kleine Täschchen in Pastelltönen, passend zu den süßen & leckeren "mini eggs" von Milka ;-) sind bei mir entstanden. Jeweils zwei Seiten sind in transparent gehalten, damit die kleinen Ostereierchen schön durchschimmern können und die anderen zwei Seiten sind aus gemustertem Designerpapier (wegen der Klebeflächen;-)).


Vier Farbvarianten standen zur Auswahl:
 Blauregen, KirschblütePistazie &  Safrangelb. Allesamt herrlich pastellig!


Der längliche "Du bist ei(n)malig"-Stempel mit der Ostereierreihe stammt aus dem Stempelset "Ei(n) schönes Osterfest" (Seite 32, Frühjahr-/Sommerkatalog)


Jedes Geschenk-Tütchen habe ich "individuell" mit Federn geschmückt. Ein Traum ;-). Weniger traumhaft sah es anschließend in meinem Bastelreich aus. . . ich habe heute noch das Gefühl, da fliegen immer noch kleinste Federpartikel rum, obwohl ich in Gegensatz zu meinen sonstigen Gewohnheiten direkt am nächsten Tag alles aufgeräumt habe;-).


Hier siehst Du meine "Swap-Ausbeute". Viele schöne Dinge haben meine lieben Kolleginnen da mal wieder einmal gezaubert. Ein liebes "DANKESCHÖN" dafür an alle;-).


Nun folgt eine Bilderflut, hihi ganz nach dem Motto: 
"Mädels, Fotos, Inspirationen";-)

Jede von uns wurde von der lieben Helga mit einem hübsch verpacktem Geschenk sowie einer kleiner Leinwand auf Staffelei an ihrem Platz begrüßt. Oooohhh wie schön. . . 


. . . am leiblichen Wohl hat es natürlich auch nicht gemangelt. . . morgens, mittags, nachmittags und abends gab es die leckersten Köstlichkeiten für uns zu essen. . . ich lass mal einfach die Bilder für sich sprechen. . . 



    

Hihi, kugelrund sind wir am Abend alle nach Hause gefahren.

 ABER wir haben nicht nur gegessen. . . nein es wurde, wie immer, viel gelacht, gequatscht und sogar auch ein wenig gewerkelt. . . 






. . . unter anderem haben wir uns alle einen Filzring gedreht. . . 


. . . und auch bei der Ideenfindung für meinen nächsten Workshop waren mir meine lieben Kolleginnen behilflich. 

Dieses Foto von Sonntag habe ich mir bei Helga gemopst.


Schade, schade, dass nicht alle Teammädels mit dabei sein konnten, gut, einige wohnen leider ziemlich weit weg und da ist es schwierig "mal eben" für ein paar Stündchen rum zu kommen, andere sind leider erkrankt (von hier aus viele liebe Genesungsgrüße, ich hoffe es geht Euch bald wieder gut) aber denen, die es nicht so weit haben. . . muss ich sagen: 

"Pech gehabt! Ihr habt Euch einen echt tollen Tag "durch die Lappen" gehen lassen ;-). 

Die, die Helga kennen, wissen das sie alles bis ins kleinste Detail liebevoll plant und arrangiert. Selbst im Restaurant, in dem wir zu Mittag aßen waren die Menükarte und auch die Goodies auf die "farbenfrohe" Tischdeko abgestimmt, da überlässt sich nichts dem Zufall;-).




Last but not least durften wir nicht nur die neu eingekleideten "Püppi" nebst Blumenkugel sondern auch noch eine weitere Neuheit in den Hopschen Räumen bestaunen. 

Bei Helga gibt es nun eine tolle "Candy-Bar" in Form eines super süßen Kaufladens. . . total "MÄDCHEN-like" sag ich Dir ;-).
Ooooohs und Aaahhhhs gingen durch den Raum. . . auch hier hat Helga viele tolle gewerkelte Kleinigkeiten untergebracht, selbst kleine Dreieckstütchen waren vorhanden, bereit gefüllt zu werden. . . allerdings hat an diesem Tag dort keiner von uns so richtig zugegriffen. . . aber ich habe es ja nicht so weit bis zu der lieben Helga ;-).



Hihi, in diesem Sinne beende ich meinen heutigen "Monsterpost" und schicke viele liebe Dankesgrüße an DICH, liebe Helga. Danke für den schönen Tag bei Dir (Euch ;-)) und mit Dir, für all Deine Mühen und tollen Geschenke und ach einfach für alles ;-). Du bist die Beste! 

Dir wünsche ich einen schönen Abend!

Morgen ist wieder Workshoptime und es gibt noch ein bisschen was vorzubereiten aber ein (!) Tag habe ich ja noch ;-), hihi. . . 

Viele liebe Grüße
Anke

PS. Eine Anleitung zu meinen Geschenktütchen in zwei unterschiedlichen Größen stelle ich in den nächsten Tagen auf meinen Blog ;-)

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen "Monsterpost", da habe ich am frühen morgen schon eine gesunde Gesichtsfarbe (*rotwerd) bekommen. Ich freu' mich so dass du dich wohl gefühlt hast und ich euch ein bischen verwöhnen durfte. Ihr seit einfach die "Besten", und es ist so schön das ihr in meinem Team seid.
    GLG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein toller Post. Ich habe alles gelesen und muss sagen, euer Teamtreff sieht super aus. Helga hat wirklich viel Liebe für's Detail. Unglaublich wie alles passt und wie hübsch alles dekoriert ist. Auch deine Swaps sind genial. Die Federn...die zarten Farben..herrlich. Bin schon auf die Anleitung gespannt.

    Das letzte Bild ist der Hammer...besser gesagt der Spruch...hihihi, den muss ich mir merken.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüsse aus der Schweiz.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin geplättet ,-) Wie toll das alles aussieht einfach spitze Mädels!!! LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    da hast Du aber tolle Swaps gewerkelt. Eine schöne Idee, finde ich sehr schön.
    Man sieht, dass Ihr alle einen tollen Tag hattet und richtig schön verwöhnt wurdet...Toll :-)
    Lieben Gruß, isa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    was für ein süßer Swap! Und ich habe keinen. :( Seufz!
    Ich freu mich für Euch, dass Ihr einen schönen Tag hattet. Ist doch auch was, wenn ich mir jetzt auf dem Blogs meiner Teamkolleginnen all die tollen Fotos anschauen und Berichte lesen kann.
    Bis hoffentlich bald!
    Dörthe

    AntwortenLöschen