Freitag, 15. Mai 2015

Blumige "Tortengrüße" zur Hochzeit

Letzten Freitag hat meine liebe Downline & Bastelfreundin Sandra ihrem Christoph das "JA"-Wort gegeben. Wir (Helga, Kim & ich) waren da um zu gratulieren ;-).


Zur Party am Samstagabend brachten Helga & ich dem Brautpaar eine tolle Blumentorte von Schoko & Blume mit.


Na klar musste dafür auch noch ein bisschen "Papier" herhalten, schließlich können wir "Basteltanten" doch nicht ohne etwas Selbstgebasteltes zu solch einem Anlass anrücken ;-).

 Somit ist eine Wimpelkette. . . 


. . . und eine dazu passenden Glückwunschkarte entstanden.




Zum Standesamt hatte Kim uns diese hübschen Heliumballons gefertigt. Eine tolle Idee, nicht nur zu diesem Anlass.


Schau doch einmal in Kims Online-Shop vorbei, da kannst Du das komplette Sortiment entdecken. Ihre "Ballonbotschaften" kommen gerne auch per Post zu Dir "geflogen" ;-).

Ich wünsche Dir noch einen schönen Freitag! Viele liebe Grüße
Anke 


PS. Nicht zu vergessen: Die neuen 


Neben der 2 1/2 Inch-Kreisstanze sind auch die Stampin' Write Marker in den "alten" In-Color Farben sowie die Framelits "Project Life Karten und Etiketten" im Angebot ;-).

Kommentare:

  1. Eine Blumentorte, was für eine geniale Idee! Die Wimpelkette ist natürlich dann das i-Tüpfelchen. Wiederwahl toll!
    Liebe Grüße Mimi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    das ist ja eine tolle Idee (und so kalorienfrei ;o)) Hachz, so ein eine Hochzeit ist doch immer wieder schön! Wir waren am Samstag auch zu einer eingeladen...feinfeinfein.
    Und Deine Karte dazu ist sehr schön (muss ich die Herz-Framelits vielleicht doch behalten).
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Anke,
    ein tolles Geschenk habt ihr da gemacht! Die Karte ist klasse und die Girlande auf der Tort einfach wunderschön!
    LG

    AntwortenLöschen