Mittwoch, 1. November 2017

Happy Birthday "Farbenfroh"

Einen oder wie in meinem Fall sogar gleich zwei Gutscheine zu verpacken, stellt einen ja immer vor eine kleine Aufgabe. 
Frau möchte ja auch was "in der Hand" haben. . . es soll auf keinen Fall "nur" ein Umschlag sein, schön soll es aussehen und so weiter und so fort, Du weißt was ich meine 😉.

Ich habe mich dieser "Herausforderung" gestellt und dabei kam mir das tolle neue Projektset "Farbenfroh" zur Hilfe. 
Sooooo schön fand ich die quadratischen Umschläge mit dem Goldrand, welche ich beide auf eine Banderole aus schwarzem Farbkarton (in der mein erster Gutschein steckt) geklebt habe.



Die zwei Umschläge lassen sich jeweils zur Seite hin öffnen, so dass ich auf der rechten Seite eine Grußkarte mit meinen Glückwünschen unterbringen konnte. . . 


. . . in dem linken Umschlag steckte mein zweiter Gutschein (eine Einladung zum Frühstück).


Hier kannst Du das komplette "Ding" einmal sehen. 
Es war etwas schwierig zu fotografieren 😉. . . 


. . . und hier kannst Du hoffentlich erkennen, wie der zweite Gutschein mittels des goldenen Geschenkbandes seitlich aus der schwarzen Banderole heraus zu ziehen ist.


Ich spare es mir jetzt alle von mir verwendeten Stempelsets, Stanzformen etc. aufzuführen*, es kam einiges zusammen. 

Solche detailreichen Projekte machen mir hin- und wieder sehr großen Spaß (da kann man sich so richtig austoben), wenn ich sonst doch auch mehr und eher auf "easy peasy" Projekte stehe. 
Für gaaanz besonders liebe Geburtstagskinder darf es aber ja auch ruhig mal was "Besonderes" sein, was vielleicht etwas mehr an Zeit in Anspruch nimmt, oder nicht? 

In diesem Sinne, nehmt Euch ein wenig Zeit für Eure Lieben! ZEIT ist mittlerweile ja auch ein Geschenk, finde ich. Viele liebe Grüße und noch einen gemütlichen Abend.
Anke 


* bei Fragen dazu, einfach gerne melden!

Hier noch ein Video von Stampin' Up! für DICH, in dem Du Dir das Projektset "Farbenfroh", das gleichnamige Stempelset sowie die Stampin' Blends noch einmal genauer ansehen kannst:


Viel Spaß beim Anschauen! 

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Anke!
    Ja ja die liebe Zeit. Schön hast du das gesagt
    Auch mir geht es so: viele Ideen aber zu wenig Zeit. Um so mehr freut man sich selbst, wenn man für sich doch bissel Zeit gefunden hat...zum Beispiel fürs Basteln. Das ist meine Auszeit! Schön, dass du Zeit für dieses knallige aufwendige Projekt gefunden hast!
    Liebe Grüße Christina Simon

    AntwortenLöschen