Montag, 27. Mai 2013

Doppelt gestanzte Bigz Druckbuchstaben

Wie gestern schon angekündigt, kommt heute bei mir eine männliche Glückwunschkarte zum Geburtstag daher. Die Buchstaben darauf habe ich wieder zweimal ausgestanzt. Einmal aus dickerer Graupappe (für den 3D-Effekt) und einmal aus mittelblauem Farbkarton.


Die einzelnen Buchstaben habe ich nur noch ein wenig mit gestreifter Kordel umwickelt und viel mehr musste meiner Meinung nach dann schon gar nicht mehr mit auf die Karte drauf.




An unserem Geschenk, dem kleinen Rimowa-Koffer für ins Handgepäck, habe ich, wie man hier sehen kann ganz viele ausgestanzte Etiketten angebunden. Aus Washi-Tape sind noch ein paar kleine Wimpelchen entstanden. Das geht ganz fix und gefällt mir sehr gut.


Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und sage "Tschö" bis morgen oder so. . . 

Viele liebe Grüße
Anke
 
PS. Heute freue ich mich, Dich liebe Susanne und Dich liebe Karoline hier bei mir als eingetragen Leserin begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen Ihr beiden!

Kommentare:

  1. Totale coole Kartemit tollem Effekt und das umwickeln der Buchstaben find ich genial! Und die Farben mag ich momentan total gerne!
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  2. Super! Ich glaub ich muß meine Buchstaben jetzt auch mal einweihen. Vielleicht mir so einer stylischen Männerkarte?!?!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen