Montag, 14. Oktober 2013

Schnell gemacht. . .

. . . sind diese Weihnachtsgrußkarten. Einfach Farbkarton zurecht schneiden (Strukturierter Farbkarton Chili 28 cm x 10,5 cm; Farbkarton Savanne 9 cm x 6 cm und eine Seite vom Designerpapierblock "Stilmix" halbieren auf 11,4 cm x 8,25 cm) und los geht's.


Für die ersten zwei Varianten habe ich ausschließlich Stempel aus dem Set "Wishing You" (Seite 23 Herst-/Winterkatalog) verwendet.



Das Designerpapier habe ich vor dem Aufkleben noch ein paar Mal mit farblich passender Kordel (Seite 173 Jahreskatalog) umwickelt.


Bei meinem 3. und 4. Beispiel kamen die "Simply Stars"-Stempelchen (Seite 124 Jahreskatalog) zum Einsatz. 

Ebenso findest Du das Set "Ein Jahr voller Grüße" im Jahreskatalog auf Seite 32, welches unter anderem den Weihnachtsstempel der rechten Karte beinhaltet. 

Bei dem "be very merry"-Stempel handelt es sich um einen süßen kleinen Einzelstempel (Seite 26 Herbst-/Winterkatalog), welchen es unter anderem auch als Produktpaket (für Euro 21,95) gemeinsam mit den Simply Sent Wintermärchen Baumschmuck-Kärtchen gibt (diese Kärtchen lassen sich auch wunderbar für Grußkarten verwenden s.u.). 



Meine vier Weihnachtskarten habe ich mit dem Craft Stempelkissen in Flüsterweiß gestempelt. Hierbei handelt es sich um eine besonders stark pigmentierte Tinte, die es ermöglicht, auch auf dunkleren Hintergründen deckend zu stempeln. Du findest das Stempelkissen, zugegebenermaßen etwas versteckt ;-), auf der Seite 165 im Jahreskatalog .

"Last but not least" noch ein weiteres fixes Kärtchen, bei dem ich eine der herausnehmbaren Schneeflocken aus dem Simply Sent "Wintermärchen" Set (Seite 26 Herbst-/Winterkatalog) einfach als Kartendeko verwendet habe.


Ich hoffe Dir gefallen meine Kärtchen? Auf den Workshops schieden sich die Geister. Die eine erinnerte das rot gestreifte Muster an die Boxershorts des Freundes (!), der anderen war das Chevronmuster einfach zu unruhig aber im Endeffekt hat dann jede, eine für sich zufriedenstellende Variante gewählt. Hihi, ich habe festgestellt zu viel Auswahlmöglichkeiten sind wohl auch nicht gut ;-). Es ist ja sowieso immer eine Frage des Geschmacks und es sollten einfach mal Beispiele für ganz schlichte, schnell zu erstellende Kärtchen sein. Ganz ohne viel Tamtam also perfekt für die Stempelneulinge unter uns. 

All diese Grußkärtchen passen genau in die Medium Umschläge (Seite 162 Jahreskatalog) von Stampin' Up!. Ich habe mich für die Variante in Savanne entschieden.

So, ich stürze mich nun wieder in meine Workshop-Vorbereitungen für diese Woche, denn bevor am kommenden Wochenende bei uns in Bocholt wieder "Kirmes" angesagt ist, darf ich noch an zwei Abenden mit lieben Mädels ein wenig kreativ werden. Was kann es Schöneres geben ;-).

Viele liebe & kreative Grüße
aus meinem Bastelreich!
Anke

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    deine Karten sehen klasse aus !!! Ganz mein Geschmack !!!
    Das Craft Stempelkissen kommt bei mir zu Weihnachten auch recht oft zum Einsatz !!!
    Ganz liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Anke,
    deine Karten sind echt toll, das Stempelkissen steht auch schon auf meiner Wunschliste.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen