Mittwoch, 10. Oktober 2012

Weihnachtsworkshop

Gestern habe ich ja bereits ein Projekt meines letzten Workshops vorgestellt, den weihnachtlichen Geschenkanhänger. Neben diesem habe ich zum Einstieg noch eine Wäscheklammer aufgemotzt, welche sich nun prima dazu eignet, etwas an ein Geschenk zu befestigen.


Die Holzklammer wird hierfür einfach mit einem Streifen Designerpapier beklebt und dann geht es auch schon ab ans Stanzen. Kreise und Wellenkreise in unterschiedlichen Größen werden übereinander gelegt, ein Stückchen Band und ein kleiner Anhänger werden zwischen den einzelnen Lagen befestigt und zum Abschluss vervollständigen zwei kleine Perlchen das Gesamtbild.


Hier siehst Du noch die Seitenansicht der Wäscheklammer!


Inspiriert hat mich zu dieser Klammer eine Demo-Kollegin auf der Städtetour in Köln. Ich weiß leider nicht mehr von wem ich eben solch eine Klammer (bzw. besser gesagt sogar zwei unterschiedliche Klammern) erhalten habe. Falls Du diejenige bist, melde Dich doch bitte bei mir, dann kann ich Dich und Deinen Blog noch nachträglich verlinken. Ich fand die Idee jedenfalls super gut und besonders für Anfänger toll geeignet.

**************************************************************

Als nächstes Projekt haben wir gemeinsam diese Weihnachtskarte gewerkelt. Hierbei kam mal wieder der Color-Spritzer zum Einsatz, mit dem wir zunächst das Savannefarbene Papier bearbeitet haben.


Das Designerpapier stammt aus dem vielseitig einzusetzenden Set "Festival der Vielfalt", welches Du auf der Seite 20 des Herbst-/Winterkataloges findest. Bei dem Spruch-Stempel handelt es sich um den Einzelstempel "Heart of Christmas" (s. Seite 15) . Die "Noel-Weihnachtskugel" stammt aus dem Stempelset "Joyous Celebrations" (s. Seite 7) und wurde gestempelt, ausgeschnitten und anschließend mit Dimensionals aufgeklebt. (Alle Seitenangaben beziehen sich auf den Herbst-/Winterkatalog).

Beim Stanzen des Glitzerbandes (nicht von SU) hat meine kleine Sternstanze aus dem Weihnachtsminis-Stanzenpaket fast schlapp gemacht. Gut, dass heute endlich das Glitzerpapier in Silber von Stampin' Up! bei mir eingetroffen ist, daraus lassen sich super easy viele kleine Sternchen stanzen.

Hier noch ein paar Bilder der Workshopteilnehmerinnen.






Der aufmerksame Betrachter entdeckt auf den Bildern noch mein viertes Projekt, ein süßes Knallbonbon. Dies ist mir leider auf der Heimreise so arg zerdötscht, da muss ich erst noch einmal ein neues werkeln, da ich natürlich sinnigerweise vorher keine Bilder mehr davon gemacht habe. Morgen reiche ich Bilder davon nach.

Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend (brrrr, bei uns war es heute echt schon ganz schön kalt). Also ab auf's Sofa, wenn Du kannst.

Viele liebe Grüße

Anke

1 Kommentar:

  1. Liebe Anke, zuckersüß ist die Weihnachtsklammer:). Weihnachtlich hatte ich bisher noch keine gestaltet, das werde ich doch gerne mal übernehmen;). Hier ist es jetzt auch echt kalt, aber dann macht's auch Spass die ganzen weihnachtlichen Dinge zu werkeln;), schönen Abend! Liebe Grüsse Jana

    AntwortenLöschen