Montag, 13. Januar 2014

Etwas für DICH

Gestern hatte uns (Helga, Melanie, Dina & mich) die liebe Anne zum Brunch eingeladen und wir haben es uns den lieben langen Tag so richtig gut gehen lassen bzw. wurden kulinarisch von Anne und ihrem "Michael" verwöhnt. Man, war das lecker! Vielen lieben Dank Ihr zwei!

Aber nicht nur das, natürlich war Thema Nr.1 unsere gemeinsame Leidenschaft, die Liebe zum basteln sowie die ganzen tollen, neuen Produkte von Stampin' Up!, die mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog ab dem 28. Januar 2014 auf uns zukommen.  Wir "Demos" dürfen ja bekanntlich immer schon ein klein wenig früher daraus bestellen und da steht er dann, ein meistens größerer Karton;-) mit all den neuen Schätzen, die erst einmal nur "gestreichelt" und bewundert werden. Alles soooo schön, wo soll Frau denn da nur anfangen? Bei meinen Swaps für die Mädels habe ich mich schon einmal ein klein wenig ausgetobt und es kam ordentlich Farbe ins Spiel.

Mandarinorange, Apfelgrün Jade in Kombination mit Naturtönen und Silber


Hübsche große Schriftzugstempel wird es geben!
  Ich liebe sie! Da braucht man nicht viel mehr, die Abdrücke sind schon ohne viel Drumherum ein totaler Hingucker!

Schicke Bänder zum kleben, binden und verzieren, sowie Stofffähnchen & kleine Dekoelemente aus Holz in den unterschiedlichsten Formen werden nicht nur Scrapperherzen höher schlagen lassen;-)

Anhänger, Wimpel & Tags so weit das Auge reicht. 
Zu schön,  da kann man auch ruhig mal mehrere Lagen übereinander packen und all die unterschiedlichen Materialien mixen. 


Oben auf der Etagere entdeckst Du eine Blüte, die Du bald schon selbst auch rucki-zucki herstellen kannst. Egal ob aus Papier oder Filz (wie bei Anne) lassen sich Tischdekorationen oder auch Geschenkboxen damit super toll aufmotzen. Ich mag es sehr gerne, wenn es dabei etwas plastisch wird. Ebenfalls die süßen Filzkugeln (die in grün nur durch die Folie durchschimmern) eignen sich für solche Zwecke. 

Dann habe ich noch ein paar Glückskekse genäht (wollte ich immer schon einmal machen ;-)). Das hört sich jetzt nach mega viel Aufwand an, ist es aber gar nicht. Hihi, ich glaube für die  selbstgebackenen Macarons (was man nicht alles noch mal machen möchte;-)) die ich eigentlich im Sinn hatte, hätte ich vieeeeel länger gebraucht ;-) und ob sie dann geschmeckt hätten? Na, außerdem sind diese Kekse doch viel länger haltbar ;-). 

 

Hier findest Du übrigens eine detaillierte Anleitung zur Erstellung der Glückskekse. Falls Du Dich gerne einmal selbst versuchen möchtest. Im Netz gibt es unendlich viele Glückskeks-Sprüche, ich für meinen Teil habe meine kleinen Zettelchen aber lieber bestempelt;-).

Aber den hier finde ich auch sehr süß und so passend;-):

"Erlaube Dir eine kleine Verrücktheit, 
sie wird wie Medizin wirken." (Klein ist gut, oder?)

Von meinen lieben Stempelkolleginnen hat jede auch etwas tolles Selbstgewerkeltes mitgebracht. Hüpf rüber und schau es Dir auf den einzelnen Blogs genauer an. Meine Lieben, ich danke Euch allen für die tollen Sachen, die Inspirationen und neuen Denkanstöße. Insbesondere Dir liebe Anne für die zwei süßen Projekte die Du gemeinsam mit uns erstellt hast (hihi, ich sag nur: "Meine Kommunionsdeko ist save!" ;-)).

So ich wünsche Dir einen schönen Abend, mensch so spät schon wieder.
Ach ja, bevor ich es vergesse, zu meinen lieben Stammkundinnen sind die neuen Kataloge bereits unterwegs.

Möchtest Du auch ein Exemplar? Dann melde Dich gerne bei mir!

Viele liebe Grüße

Anke 

PS. Hallo liebe Katja und hallo liebe(s) Grübchen;-)! Ich schicke ein ganz liebes "HALLO" in Eure Richtung und freue mich sehr über Euch als eingetragene Leserinnen;-) HERZLICH WILLKOMMEN! 

Kommentare:

  1. Die Etagere war der Knaller! Der wunderschöne Tag, und dann die Glückskekse zum anbeißen;) schön. Ganz lieben Dank nochmal für dein tolles Geschenk.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Sternchen
    Nähen kann sie ...............und die Etagere liess mein Herz arg höher schlagen . Ich habe auch nur ein Täfelchen davon gemopst der Rest steht so schön dekoriert auf meinem Tisch .
    Dankeschön dafür.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen