Donnerstag, 11. April 2013

Einen kleinen Gruß. . .

. . . hat mir gestern die liebe Anna zukommen lassen und ich habe mich so sehr darüber gefreut. Ich sag mal so, gestern war jetzt nicht gerade einer meiner besten Tage, gelinde gesagt ein echt besch.... Tag! Er fing schon nicht gut an und wurde im Verlauf eher noch schlimmer... (ab und an gibt es auch mal solche Tage, wer kennt das nicht). Als Anna dann gegen 18.00 Uhr bei mir vorbei kam um ihre nachgelieferte Ware abzuholen, hat sie mir dieses tolle Geschenkset mitgebracht.


Die Anna mag die sandfarbenen Geschenkboxen ebenso gerne wie ich, erst kürzlich hat sie für eine kleine neue Erdenbürgerin der Familie ganz bezaubernde "Danksagungsboxen" inklusive jeweils eines tollen Minialbums gewerkelt. Ui und dieses Mal bekam ich von ihr solch eine Box.
Was da wohl drin sein mochte?


Es war eine Badekugel im SU-Design, die Anna im Drogeriemarkt direkt ins Auge sprang, da sie an das mangofarbene Designerpapier von Stampin' Up! erinnerte. Na klar musste die gekauft werden. Hihi, dass ich sie dann bekommen habe, ehrt mich natürlich sehr. Ich weiß, dass die Farbkombination mit Wassermelone kein Zufall ist, mittlerweile kennt wohl fast jeder meine Lieblingsfarbe;-). 

Liebe Anna, ich danke Dir nochmals für Deine Überraschung, Du hast mir gestern echt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. 
*****

Dann habe ich mich wirklich megamäßig über die ganzen lieben Kommentare zu meinem "Chaos-Queen Post" gefreut. Ich habe mich hier fast weggelegt und schlapp gelacht. Schön, dass ich nicht alleine bin;-) und auch dass mein "armer" Mann nun dadurch von seinen Leidensgenossen erfahren hat. Obwohl ich muss sagen, dieses Bewusstsein verleitet mich schon fast wieder dazu in mein übliches Verhaltensmuster zurück zu fallen ;-).

Für diejenigen unter Euch, die zu den organisierteren Typen zählen, Euch muss es auch geben ;-). Hihi, für mich zwar kaum vorstellbar in einer totalen Ordnung werkeln zu können oder immer direkt alles wieder weg zu legen (da wo es hingehört) aber so sind wir halt alle unterschiedlich. Jedem das Seine, ne! Die Hauptsache ist aber doch, egal ob "Chaotin" oder "Aufräumerin", dass tolle kreative Dinge entstehen, mit denen wir uns selbst und anderen eine Freude machen. Das Endergebnis zählt! Uns wird sicher nie langweilig werden. Sollte dies dann bei mir doch mal der Fall sein. . . räume ich halt auf;-). 

In diesem Sinne: "Bleib, so wie DU bist!"

Viele liebe Grüße &

gute Nacht

Anke

PS. Begrüßen darf ich auch hier an dieser Stelle die liebe Simone und die liebe Andrea. Ich freue mich sehr, dass Ihr Euch bei mir als Leserin eingetragen habt. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anke,
    ja, solche Tage kenn ich auch. Das Geschenk ist echt toll. Das heitert wirklich an einem schlechten Tag auf. Und die Badekugel im SU-Design musste wirklich gekauft werden, hätte ich auch getan :)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich nur anschließen . Die Badekugel paßt ja sowas von gut zum Designerpapier. Da hat deine Kundin den richtigen Blick gehabt.
    So kleine Geschenke können einen miesen Tag schnell vergessen lassen.
    Und morgen abend lassen wir es richtig krachen - ich freu mich.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll, Geschenk und Verpackung im gleichen Design! Toll
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen